MonoPlus

MonoPlus®

MonoPlus® ist ein synthetisches, langfristig reißfestes, resorbierbares, monofiles Nahtmaterial aus Polydioxanon, erhältlich in violett.

Nach der Implantationszeit von 28 Tagen verbleiben in Abhängigkeit der Fadenstärke noch 50 - 70 % der ursprünglichen Reißfestigkeit. Die Resorption des Fadenmaterials erfolgt zum größten Teil nach 180 - 210 Tagen.

Hinweis
Lieferbare Größen USP 7/0 (0,5 metric) bis USP 2 (5 metric)

Indikation
MonoPlus® ist für die Adaption von Weichgeweben indiziert, bei der eine Wundadaption über einen Zeitraum von mehr als 4 Wochen erwünscht ist.

Findet häufig Anwendung in:

Herz- und Gefäßchirurgie bei Kindern
Gefäßchirurgie bei autologen peripheren Gefäßen