Novosyn

Novosyn®

Novosyn® ist ein mittelfristig reißfestes, resorbierbares, geflochtenes chirurgisches Nahtmaterial, das aus einem Copolymer aus 90 % Glykolat und 10 % L-Laktat besteht.

Vorteile

  • Hervorragender Knotenlauf
  • Exzellenter Knotensitz bereits bei der ersten Schlinge
  • Ausgezeichnete Knotenrepositionierung
  • Deutlich geringere Gewebereaktion für eine optimierte Wundheilung
  • Hochwertige Easyslide Nadeln bei allen Nadel-Faden-Kombinationen

Merkmale
75 % verbleibende Reißfestigkeit nach 14 Tagen, 50 % nach 21 Tagen, 25 % nach 28 Tagen, vollständige Resorption nach 56 bis 70 Tagen.

Hinweis
Vorhandene Fadenstärken USP 2 (metric 5) bis USP 8/0 (metric 0.4)
(metric 0.4) Sterilisation mit Ethylenoxyd
Farbstoff: D&C Violet No.2 (C. I. 60725)

Indikation
Novosyn® ist indiziert für die Anwendungsbereiche, in denen gemäß chirurgischer Praxis geflochtene, synthetische, mittelfristig reißfeste, resorbierbare Nahtmaterialien eingesetzt werden, besonders zur Adaption von Weichgeweben und bei Ligaturen.

Zusatzbehandlung Allgemeinchirurgie, Orthopädie, Gynäkologie, Urologie, Gefässchirurgie, Neurochirurgie, Ophthalmologie, Plastische Chirurgie, Zahn-, Mund- und Kieferchirurgie. Gegenanzeige Bei Geweben und Gefäßen, die eine dauerhafte Unterstützung durch das Nahtmaterial erfordern.